Das erste Produkt ist online

Es hat zwar ziemlich gedauert, aber nach ein paar Monaten haben wir es endlich geschafft unser erstes Produkt auf Amazon live zu stellen.

Hier ist es: Kawikani Crossfit Handschuhe

kawikani-produktfoto Wichtig sind hochauflösende Fotos, sodass beim hovern der Ausschnitt (Blaues Quadrat) vergrößert werden kann.

Wir haben das Produkt damals ausgewählt, weil wir ein ähnliches auf Amazon.com gefunden haben, dass es auf Amazon.de in dieser Form noch nicht gab. Natürlich hat es nicht lange gedauert, bis die Konkurrenz aus ihren Löchern gekrochen kam. Es ist relativ einfach aus Amazon international zu verkaufen, deshalb ist der Konkurrent vom Amerikanischen Markt jetzt auch in Deutschland vertreten und einige andere haben diese Crossfit Handschuhe auch für sich entdeckt.

Unsere Auswahlkriterien waren die Folgenden:

1. Wir kannten damals das Tool Marketplace Analytics noch nicht und haben deshalb einfach ein Produkt mit mindestens 50 Bewertungen ausgesucht. Es sollten auch einige negative Bewertungen darunter sein, sodass wir Ideen für Verbesserungen sammeln können,.

2. Das Produkt sollte ca. in der Range von 20-50 € sein (oder Dollar in diesem Fall)

3. Will wollten als Material nach Möglichkeit Stoff oder Silikon, da es so recht leicht und nicht zerbrechlich ist. Besonders Neopren schien uns als Material geeignet, da es sehr widerstandsfähig ist.

4. Es muss weniger als ein halbes Kilo wiegen, denn sonst wird der Versand aus China schnell sehr teuer.

5. Der Einkaufspreis soll unter 5 Dollar liegen und der Gesamtpreis für die erste Batch unter 1500€, da wir für den Anfang kein zu Großes finanzielles Risiko eingehen wollen. (Ich lache immer noch darüber, dass einige Leute behaupten, mann könne mit unter 1000€ Startkapital anfangen und hätte so 50% Marge…)

Sellics

Ein Gedanke zu „Das erste Produkt ist online

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*